Streitigkeiten nach einem Unfall
3. November 2022
 

Sorgenfreier durchs Berufsleben

Es ist morgens früh, 5 Uhr. Sie wollen sich gerade auf den Weg zur Arbeit machen und können Ihren Schlüssel einfach nicht finden. Als wäre das ganze schon nicht schlimm genug, wird Ihnen bewusst, dass an dem Schlüsselbund auch Ihre Dienstschlüssel dran waren. Sofort schießen Ihnen Gedanken in den Kopf, welche hohen Kosten nun auf Sie zukommen werden.

Doch Sie brauchen Sich darüber keinen Kopf machen. Ihre Diensthaftpflichtversicherung schützt Sie als Bus- oder Bahnfahrer vor finanziellen Folgen und lässt sie somit sorgenfreier arbeiten.

Sie umfasst viele verschiedene Leistungen und schützt Sie vor Schadenersatzansprüchen Dritter. Die Diensthaftpflichtversicherung prüft die Haftungsfrage und wehrt unberechtigte Schadenersatzansprüche ab. Auch ein daraus entstehender Rechtsstreit ist abgesichert. Der Prozess und die entstanden Kosten werden von Ihrer Versicherung übernommen.

Folgende Leistungen sind unter anderem inklusive:

  • Kassenfehlbeträge bis 500€ je Versicherungsfall
  • 5 Mio. € für Personen- und Sachschäden und 250.000 Euro für Vermögensschäden
  • Abhandenkommen von Dienstschlüsseln bis 50.000 € je Versicherungsfall, mit 150 € Selbstbeteiligung

Gut zu wissen: Die private Haftpflichtversicherung sichert keine beruflichen Risiken ab.

Terminbuchung