Advent, Advent nicht nur ein Lichtlein brennt!
12. Dezember 2022
 

Mit zu viel Schwung ins neue Jahr gerutscht...

Es ist so weit, die Ski-Saison hat begonnen und voller Vorfreude machen Sie am ersten Urlaubstag die Piste unsicher. Einmal nicht aufmerksam gewesen, geraten Sie ins rutschen und verlieren ihr Gleichgewicht. Sie können ihr Bein nicht mehr belasten und werden in das nächste Krankenhaus verlegt. Die Diagnose ist niederschmetternd, ein Kreuzbandriss! Ihr Urlaub ist damit beendet und die Frage, ob sie eigentlich eine Versicherung haben, die den Schaden abdeckt bleibt bestehen.

Mit der privaten Unfallversicherung können Sie beruhigt sein: ob Zu Hause oder im Urlaub, im Straßenverkehr oder im Beruf – die Unfallversicherung sichert Sie umfassend gegen finanzielle Risiken ab.

Ob Invaliditätsleistung, Unfallrente oder Unfallkrankenhaustagegeld. Auch komplizierte Bergungs- und Rettungskosten sind abgesichert. Die private Unfallversicherung bietet starke Leistungen und sichert Sie rund um die Uhr weltweit ab.

Wichtig: Unfälle, die in der Freizeit passieren, sind nicht über der gesetzlichen Unfallversicherung abgedeckt.

Terminbuchung